Posts classified under: Kurzmitteilung

Categories Aktuelle Patienteninformationen

Aktuelle Corona Situation

30.06.2021

Auch in der Corona Situation sind wir bemüht unsere Patienten bestmöglich zu behandeln.

Oberste Priorität hat für uns, Sie als Patient und auch uns zu schützen. Dies bedeutet, dass Hygienevorgaben im Zusammenhang mit Covid-19, genau beachtet werden, der Praxisablauf unserer Praxis so organisiert worden ist, um einen möglichst kurzen Aufenthalt zu gewährleisten.

Für ausreichend Sicherheitsabstand am Empfang und im Wartezimmer wird gesorgt, Plexiglasschutzwände sind installiert.

Alle Patienten müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Unter Einhaltung dieser Regeln ist es uns möglich einen weitestgehend normalen und sicheren Ablauf zu garantieren.

Bislang ist es nicht zu einem einzigen nachweislichen Ansteckung mit Covid-19 in unseren Praxisräumen gekommen.
Es besteht also kein Grund wichtige Arzttermine zu verschieben.

Categories Aktuelle Patienteninformationen

Herbstzeit = Grippezeit: Ab jetzt Grippeschutzimpfung möglich

30.10.2020

Allen chronisch kranken Patienten und allen Patienten über 60 Jahren ist die Grippeimpfung zu empfehlen,

ggf. auch zeitgleich mit einer Pneumokokkenimpfung (Impfung gegen eine Form der Lungenentzündung).

Der 4-Fach-Impfstoff ist bereits in unserer Praxis vorrätig.

Bei Fragen steht Ihnen unser Praxisteam jederzeit gerne zur Verfügung.

Categories Aktuelle Patienteninformationen

Corona – Praxisinformation | Stop Corona Virus

01.09.2020

Waren Sie in den letzten 2 Wochen in einer Risikoregion wie China, Iran, Südkorea oder Italien oder hatten Sie direkten oder indirekten Kontakt mit einem nachweislich an Corona-Virus-Erkrankten?

Dann betreten Sie bitte unsere Praxis auf keinen Fall !!!!!

Um ggf. einer Weiterverbreitung vorzubeugen und uns selbst zu schützen, nehmen Sie dann bitte ausschließlich telefonisch mit uns Kontakt auf unter 06471-7033.

Notfallberatung gibt es auch rund um die Uhr unter der Nr.  166 117 der Kassenärztlichen Vereinigung

Tagsüber berät auch das Gesundheitsamt unter der Nr. 06431-2969666 und kümmert sich um die Betreuung von Verdachtsfällen und bestätigten Krankheitsfällen.